Liebe Leserin, lieber Leser,

 

endlich ist es soweit! Wir √∂ffnen unsere Pforten ab Dienstag 12. Mai und freuen uns alle Sch√ľler und Coachees wieder direkt bei uns begr√ľ√üen und unterst√ľtzen zu k√∂nnen. Gleich vorweg, auch die Online-Nutzung unserer Leistungen ist, wie mittlerweile gewohnt, weiter m√∂glich.

 

Mit diesem Schritt gehen einige Hygienemaßnahmen einher. Diese sehen wie folgt aus:

 

  • Es besteht eine Maskenpflicht bis zum Betreten des Unterrichtsraums. Wer m√∂chte, kann seine Maske w√§hrend des Termin weiter tragen.
  • Einhalten des Sicherheitsabstands von 1,5m w√§hrend des Termins. Alle Unterrichtsr√§ume bieten hierzu ausreichend Platz.
  • Es gibt keinen internen Wartebereich, keine Wartezeit. Die Sch√ľler/ Coachees werden direkt zum Termin vor dem Geb√§ude in Empfang genommen
  • Unterrichte/ Coachings finden aktuell ausschlie√ülich im Immengarten 2 Immengarten 3 ist der Administration vorbehalten.
  • Aktuell werden seitens des BSG keine Getr√§nke gereicht.
  • Nach jedem Unterricht werden Tische, St√ľhle, T√ľrklinken, Lichtschalter desinfiziert. Jeder Dozent nutzt ein eigenes Stifte-Set.
  • Auf jedem Tisch steht H√§ndedesinfektion
  • Auf Wunsch reichen wir Einmalhandschuhe.
  • Unterrichte sind ganzt√§gig m√∂glich, um m√∂gliche Begegnungen zwischen Sch√ľlern zu reduzieren. Alles im Einklang mit den aktuell reduzierten Pr√§senzzeiten der Schulen.

 

Alle aufgef√ľhrten Ma√ünahmen stehen im Einklang mit den Corona-Bestimmungen √∂ffentlicher Stellen. Mit diesen stehen wir im regelm√§√üigen Austausch. Ihre und unsere Sicherheit liegt uns am Herzen.

 

Uns wird immer wieder mitgeteilt, dass sich unsere Sch√ľler Unterst√ľtzung bei der Bearbeitung der Unterrichtsersatzaufgaben w√ľnschen. Hier unterst√ľtzen wir nat√ľrlich gerne.

 

Wie bereits erwähnt, sind Unterrichte und Coachings weiterhin auch online möglich. Die Nutzung unserer Leistungen offline direkt im BSG erfolgt auf freiwilliger Basis.

 

Sie haben noch Fragen? Sprechen Sie uns an, telefonisch oder per Kontaktformular.

 

Ihr BildungsStudioGerlof