Speedreading

Veröffentlicht am: 9. Oktober 2017

Schneller lesen – mehr behalten.
Interaktives Lese- und Gedächtnistraining

Tag für Tag werden wir von Informationen aus Texten überflutet – sei es im Internet, in Büchern, Zeitungen, Fachzeitschriften oder auf dem Handy. Dabei kostet nicht nur das Lesen viel Zeit, auch das Herausfiltern und Merken der wichtigsten Informationen ist eine Herausforderung.

Durch die Schulung entsprechender Techniken gelingt es jedoch zum einen, die eigene Lesegeschwindigkeit gezielt zu erhöhen und zum anderen, die gelesenen Informationen besser zu verarbeiten. Speedreading und Merktechniken bieten somit nicht nur das Potenzial, die eigene Lesegeschwindigkeit und Gedächtnisleistung zu optimieren, sondern schaffen zugleich Kapazitäten, mehr Lesestoff effektiv zu bewältigen und komplexe Sachverhalte schneller zu erfassen. Zudem können die gewonnenen Zeitressourcen in weitere Lerninhalte oder zur Lückenschließung von Grundlagen investiert werden.

Wir möchten diese Strategien gemeinsam mit Ihnen erlernen, daher laden wir Sie herzlich am 17. und 18. November zum Speedreading- und Gedächtnistraining-Workshop in die Räumlichkeiten der Roland-Loge zu Hildesheim e. V. ein! Das Programm richtet sich an alle interessierten Oberstufenschüler, Auszubildende, Studierende und Berufstätige.

Fr., 17.11., 13:00-19:00 Uhr: GEDÄCHTNISTRAINING: effektvolle Merktechniken
Sa., 18.11., 10:00-16:00 Uhr: SPEEDREADING & MINDMAPPING
Ort: Roland-Loge zu Hildesheim, Sedanstraße 26, 31135 Hildesheim (Eingang vom Immengarten)
Leitung: Frau Katrin Bringmann
Teilnahmegebühr: 89 €
Kursgröße: ab 20 bis max. 30 Teilnehmer