Individuelle Förderung von AuszubildendenSchneller lesen – mehr behalten.
Interaktives Lese- und Gedächtnistraining


Tag für Tag werden wir von Informationen aus Texten überflutet – sei es im Internet, in Büchern, Zeitungen, Fachzeitschriften oder auf dem Handy. Dabei kostet nicht nur das Lesen viel Zeit, auch das Herausfiltern und Merken der wichtigsten Informationen ist eine Herausforderung.

Durch die Schulung entsprechender Techniken gelingt es jedoch zum einen, die eigene Lesegeschwindigkeit gezielt zu erhöhen und zum anderen, die gelesenen Informationen besser zu verarbeiten. Speedreading bietet somit nicht nur das Potenzial, die eigene Lesegeschwindigkeit und Gedächtnisleistung zu optimieren, sondern schafft zugleich Kapazitäten, mehr Lesestoff effektiv zu bewältigen und komplexe Sachverhalte schneller zu erfassen. Zudem können die gewonnenen Zeitressourcen in weitere Lerninhalte oder zur Lückenschließung von Grundlagen investiert werden.

Wir laden daher herzlich zum Speedreading-Workshop am 26. Januar in die Räumlichkeiten der Roland-Loge zu Hildesheim e. V. ein! Das Programm richtet sich an alle interessierten Oberstufenschüler, Auszubildende, Studierende und Berufstätige.

Termin: Samstag, 26.01.2019, 11:00-14:30 Uhr
Ort: Roland-Loge zu Hildesheim, Sedanstraße 26, 31135 Hildesheim (Eingang vom Immengarten)
Leitung: Dipl.-Ing. Ing. (FH) Gerd Gerlof
Teilnahmegebühr: 89,50 € inkl. Schulungsunterlagen, Übungen, Vor- und Nachbereitung
Kursgröße:
ab 6 bis max. 24 Teilnehmer

 

Ganz einfach online anmelden









Einverständniserklärung Verwendung Bildmaterial
Mit dem Absenden der Anmeldung erklären Sie sich damit einverstanden, dass die im Rahmen der Veranstaltung erstellen Film-, Bild- und/ oder Tonaufnahmen uneingeschränkt und unentgeltlich vom BildungsStudioGerlof im Immengarten 3 (Hildesheim)/ in der Podbielskistraße 31 (Hannover) genutzt werden dürfen. Dies gilt auch, wenn Sie/ Ihr Kind auf den Aufnahmen akustisch oder optisch wahrnehmbar sind/ ist. Die Aufnahmen – Nutzung, Veröffentlichung, Speicherung, Verbreitung, Bearbeitung und Weitergabe – dienen dem Zweck der öffentlichen Berichterstattung (z.B. Pressematerial, Website, soziale Medien, Präsentationen, veranstaltungsbezogene Kommunikation). Ihre Einwilligung ist zeitlich sowie örtlich nicht beschränkt und gilt für alle Vertriebs- und Veröffentlichungsformen.
JaNein


 

Ihre personenbezogenen Daten werden für die Buchung des Seminars und der Erbringung der Seminarleistungen gem. unserer Datenschutzerklärung von uns verarbeitet.
 

 

Nach Erhalt Ihrer Anmeldung senden wir Ihnen eine Bestätigung mit beigefügter Rechnung zu, die innerhalb von 3 Tagen ausgeglichen wird.