Schneller lesen – mehr behalten.BSG Speedreading-Workshop
Interaktives Lese- und Gedächtnistraining


Tag für Tag werden wir von Informationen aus Texten überflutet – sei es im Internet, in Büchern, Zeitungen, Fachzeitschriften oder auf dem Handy. Dabei kostet nicht nur das Lesen viel Zeit, auch das Herausfiltern und Merken der wichtigsten Informationen ist eine Herausforderung.

Durch die Schulung entsprechender Techniken gelingt es jedoch zum einen, die eigene Lesegeschwindigkeit gezielt zu erhöhen und zum anderen, die gelesenen Informationen besser zu verarbeiten. Speedreading bietet somit nicht nur das Potenzial, die eigene Lesegeschwindigkeit und Gedächtnisleistung zu optimieren, sondern schafft zugleich Kapazitäten, mehr Lesestoff effektiv zu bewältigen und komplexe Sachverhalte schneller zu erfassen. Zudem können die gewonnenen Zeitressourcen in weitere Lerninhalte oder zur Lückenschließung von Grundlagen investiert werden.

Wir laden daher herzlich zum Speedreading-Workshop am 15. Februar in die Räumlichkeiten der Bischofsmühle Hildesheim ein! Der Workshop nutz eigens konzipierte Schulungsunterlagen und beinhaltet 1 Woche lang
täglich Begleitübungen zur nachhaltigen Festigung.

Das Programm richtet sich an alle interessierten Oberstufenschüler, Auszubildende,
Studierende und Berufstätige.

 

Teilnehmerstimmen (Auszug)

Es ist erstaunlich zu sehen, wie weit man mit einfach zu erlernenden Techniken kommt. So kann man unterschiedliche Texte und sogar Bildschirmtexte in deutlich kürzerer Zeit abarbeiten und sogar besser behalten. Sehr empfehlenswert!“ Erik Fischer

Schneller lesen und somit mehr Zeit sparen? Das wollte ich schon immer können. Der Speedreadingkurs war eine besondere Erfahrung für mich und hat mir gezeigt, dass man das schnelle Lesen erlernen kann. Gemeinsam mit anderen Kursteilnehmern hat es umso mehr Spaß gemacht, das Auge zu schulen und den Blick zu erweitern. Herr Gerlof erklärte uns neben Speedreading-Methoden viel Wissenswertes über die Vorteile, die richtige Umgebung beim Lesen und dass man den 5. Band von Harry Potter durch viel Übung auch in 47 Minuten lesen könnte. Obwohl durch die abwechslungsreichen Übungen die Zeit sehr schnell verging, konnte man bereits am Ende der 3 Stunden eine große Veränderung in der Lesegeschwindigkeit erkennen. Mithilfe der weiteren Aufgaben für zu Hause, hat man die Möglichkeit, das Gelernte nochmals zu wiederholen und zu vertiefen.
Es funktioniert! In der Schule kann ich Texte schneller lesen und zugleich den Inhalt leichter erfassen. Außerdem fällt es einem leichter sich in kurzer Zeit mehr zu merken. Das hat den Vorteil, dass man sich am Ende von längeren Texten auch an den Anfang erinnert. Der Kurs ist sehr empfehlenswert und zeigt sowohl in der Schule, Abiturvorbereitung, Universität oder Berufswelt Vorteile durch das schnelle Lesen.
“ Katharina Opitz

 

Termin: Samstag, 15.02.2019, 11:00-14:00 Uhr
Ort: Bischofsmühle Hildesheim, Dammstraße 32, 31134 Hildesheim
Dozenten: Dipl.-Ing. Ing. (FH) Gerd Gerlof, Katharina Jantz, M.Sc. (Psychologin, in Ausbildung zur systemischen Beraterin)
Kursgröße: ab 6 bis max. 24 Teilnehmer

 

Ganz einfach online anmelden









Einverständniserklärung Verwendung Bildmaterial
Mit dem Absenden der Anmeldung erklären Sie sich damit einverstanden, dass die im Rahmen der Veranstaltung erstellen Film-, Bild- und/ oder Tonaufnahmen uneingeschränkt und unentgeltlich vom BildungsStudioGerlof im Immengarten 3 (Hildesheim) genutzt werden dürfen. Dies gilt auch, wenn Sie/ Ihr Kind auf den Aufnahmen akustisch oder optisch wahrnehmbar sind/ ist. Die Aufnahmen – Nutzung, Veröffentlichung, Speicherung, Verbreitung, Bearbeitung und Weitergabe – dienen dem Zweck der öffentlichen Berichterstattung (z.B. Pressematerial, Website, soziale Medien, Präsentationen, veranstaltungsbezogene Kommunikation). Ihre Einwilligung ist zeitlich sowie örtlich nicht beschränkt und gilt für alle Vertriebs- und Veröffentlichungsformen. Sie kann jederzeit - auch teilweise - widerrufen werden.
JaNein


 

Ihre personenbezogenen Daten werden für die Buchung des Seminars und der Erbringung der Seminarleistungen gem. unserer Datenschutzerklärung von uns verarbeitet.
 

 

Nach Erhalt Ihrer Anmeldung senden wir Ihnen eine Bestätigung mit beigefügter Rechnung zu, die innerhalb von 3 Tagen ausgeglichen wird.