Elternworkshop zum Thema Kommunikation

ElternworkshopMan kann nicht nicht kommunizieren

 

„Nun antworte mir doch mal“ – diesen Satz hat ein jeder von uns in seinem Leben bestimmt schon mehr als einmal gehört. Doch selbst wenn man selbst oder das Gegenüber mal nicht reagiert, so ist auch dies eine Art der Kommunikation. Nicht kommunizieren geht schlichtweg nicht.

Kommunikation ist nicht nur deshalb ein sehr komplexes Thema. In vielen Situationen und Angelegenheiten ist sie der Schlüssel zum Erfolg, in gleicher Weise kann sie aber auch gerade die Ursache von Problemen sein.

Viele Missverständnisse und Konflikte, gerade zwischen Eltern und Kindern, in Partnerschaften und im Berufsleben, resultieren aus Problemen in der Kommunikation.

Manchmal fühlen wir uns missverstanden, obwohl wir selbst oder unser Gegenüber sich vielleicht einfach ungeschickt ausgedrückt hat.

Die Abläufe und Strukturen von Kommunikation zu kennen und zu verstehen, hilft uns dabei, solchen Problemen vorzubeugen.

In unserem Elternworkshop am 31. Mai widmen wir uns daher intensiv dem
Thema „Kommunikation“. Neben der Betrachtung gängiger Kommunikationskonzepte
(z.B. von Watzlawick, Schultz von Thun, transaktionale Analyse, gewaltfreie
Kommunikation) wollen wir uns gemeinsam einige Fragen stellen:

  • Was ist Kommunikation überhaupt?
  • Wie können wir unsere Kommunikation im Alltag verbessern?
  • Wie kommuniziere ich in Konfliktsituationen?

 

Bei Interesse können Sie sich schnell und bequem über das unten aufgeführte
Kontaktformular anmelden.

 

Termin: Do, 31. Mai 2018, 18:30 bis 20:30 Uhr

Ort: BSG Hildesheim, Immengarten 3, 31134 Hildesheim

Teilnahmegebühr: 32,50 €

Workshopgröße: 3-12 Teilnehmer

 

Für Snacks und Getränke ist gesorgt. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

 

 

Einverständniserklärung Verwendung Bildmaterial
Ich gebe mein Einverständnis, dass mein Kind/ ich fotografiert/ gefilmt werden darf (als Erinnerung und zur evtl. Verwendung auf den Social Media Kanälen, Homepage, Flyern, etc.).
JaNein


 

Ihre personenbezogenen Daten werden für die Buchung des Seminars und der Erbringung der Seminarleistungen gem. unserer Datenschutzerklärung von uns verarbeitet.