AGB für Gutscheine (Fachunterricht)

Präambel

Das BildungsStudioGerlof (BSG), ist eine inhabergeführte Bildungseinrichtung. Wir individuelle Lernförderung in Form von Einzelunterricht oder in Kleingruppen nach einem langjährig bewährten Lehr- und Lernkonzept mit persönlicher Note. Zusätzlich werden diverse Coaching-Leistungen angeboten, um eine ganzheitliche 360°-Betreuung des Schülers zu gewährleisten. Bei einem Vertrag (nicht Gutschein) werden zu Beginn des Unterrichts mittels eines Eingangschecks vorhandene Lücken jedes Schülers identifiziert. Gutschein-Kunden können auf Wunsch den Eingangscheck als „Termin 1“ vereinbaren. Der speziell vom BSG konzipierte Eingangscheck wird dann wie eine Unterrichtseinheit abgerechnet. Die aktuellen Unterrichtsmaterialien, Bücher sowie Schreibutensilien sollten immer mitgebracht werden. Die Lernenden werden vom BSG mit Snacks, Getränken (Wasser, Tee- und Kaffeebar) sowie frischem Obst versorgt. Im Preis inbegriffen sind zudem alle Schulungsunterlagen und Kopien sowie Materialien seitens BSG.

 

  1. Zielsetzung der Leistungen

Ziele können sehr vielschichtig und unterschiedlich sein und sich im Laufe der Zusammenarbeit konkretisieren oder verändern. Vor dem ersten Unterrichtstermin erfragen wir die gewünschten Unterrichtsthemen/ -inhalte und die Erwartungen des Schülers /Berufsschülers/ Studenten bzw. dessen Erziehungsberechtigten/ Betrieb für die vom Gutschein abgedeckten Unterrichtseinheiten.

  1. Unterrichtszeit und -inhalt

Um einen sichtbaren Lernerfolg zu generieren und nachhaltig zu sichern, empfehlen wir mindestens eine Unterrichtseinheit pro Woche wahrzunehmen.

Der jeweilige Unterrichtstermin wird zwischen den Parteien entsprechend abgestimmt. Kann ein Termin zum vereinbarten Zeitpunkt seitens des Schülers einmal nicht wahrgenommen werden, so muss dieser frühestmöglich, jedoch spätestens 24 Stunden vorher, abgesagt werden. Termine, die nicht binnen der zuvor genannten Frist abgesagt werden, müssen vom Dozenten nicht nachgeholt werden und gelten als „durchgeführt“. Wir empfehlen Unterricht in den Ferien weiterzuführen, um den nachhaltigen Lernerfolg zu sichern und eine regelmäßige Lernbereitschaft umzusetzen.

Auf Grund der von uns eingeräumten Flexibilität bezüglich der Unterrichtstermine und -inhalte, können wir nicht garantieren, jedem Terminwunsch zu entsprechen. Zudem kann ein fester Dozent für die Zeit der Inanspruchnahme des Gutscheins nicht gewährleistet werden. Sollte dies ein essentieller Wunsch des Gutscheinnutzers sein, bitten wir um eine vorherige Mitteilung.

Es besteht die Möglichkeit, bei Bedarf zusätzlich weitere Unterrichtseinheiten des gewählten Fachs oder eines weiteren Fachs über einen weiteren Gutschein oder Wechsel in einen unbefristeten Vertrag in Anspruch zu nehmen, wenn dies kapazitätsmäßig seitens BSG realisierbar ist.

Abstimmungen zu Unterrichtszeiten und –inhalten, Absagen bei Verhinderung und Wünsche bzgl. weiterer Unterrichtsfächer sowie Anpassungen sind an folgende E-Mail-Adresse zu richten: info@bsgerlof.de

  1. Preise

Die Konditionen beziehen sich stets auf eine Zeitstunde (60 Minuten). Eine Unterichtseinheit à 60 Minuten kostet 49,80 €. Zu jeder fachlichen Unterrichtseinheit fällt eine Pauschale (Begleitübungen, Vor- & Nachbereitung, Abstimmungen, Dokumentation, Unterrichtsmaterialien) i.H.v. 9,90 € an. Der Gesamtwert des Gutscheins sowie die erworbenen Unterrichtseinheiten werden auf dem Gutschein explizit ausgewiesen. Stundenumfang 5h = 298,50 € / Stundenumfang 10h = 597,00 €.

Elterngespräche sowie Elternberatung vor Ort oder telefonisch sind von diesem Gutschein nicht gedeckt, da diese Leistungen nach tatsächlichem Aufwand zu Coaching-Konditionen berechnet werden.

  1. Ort der Leistungserbringung

Der Unterricht erfolgt, wenn nicht anders vereinbart, in den Räumlichkeiten des BSG. Das BSG verfügt über komplett ausgestattete Unterrichtsräume.

  1. Zahlung

Der Kaufpreis des Gutscheins laut Punkt III der Seite 1 ist per Vorkasse und mittels Banküberweisung an folgende Bankverbindung zu entrichten. Der Kunde erhält hierzu eine Rechnung.

Empfänger: BildungsStudioGerlof

IBAN: DE41 2595 0130 0034 5594 04

BIC: NOLADE21HIK

Bank: Sparkasse Hildesheim Goslar Peine

Verwendungszweck: „BSG Gutschein“ + Gutschein.-Nr.+ Rechnungsnummer

Nach Erhalt der Zahlung wird Ihnen der Gutschein postalisch zugestellt.

  1. Gültigkeitsdauer

Die Gültigkeit des Gutscheins ist auf drei Jahre begrenzt. Die Frist beginnt mit dem Ablauf des Jahres, in dem der Gutschein ausgestellt wurde. Beispiel: Gutschein wird im November 2019 ausgestellt, so verliert er seine Gültigkeit mit Ablauf des 31. Dezember 2022.

Bis dahin nicht genutzte Unterrichtseinheiten verfallen.

  1. Auszahlung

Eine Barauszahlung des Gutscheinwertes oder eines bestehenden Restwertes durch noch nicht in Anspruch genommene Unterrichtseinheiten wird ausgeschlossen.

  1. Datenschutz

Als Unternehmen unterliegt das BSG den Bestimmungen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und nimmt den Schutz der Kundendaten sehr ernst. Bitte beachten Sie hierzu auch die Hinweise zur Datenverarbeitung gem. Art. 13 DSGVO in Anlage 1.

Kunden vom BSG sind angehalten, nach einem Dozentenwechsel und/ oder der Beendigung der Geschäftsbeziehung, die Kontaktdaten des Dozenten beziehungsweise der Dozenten zu löschen.

  1. Kommunikation (von der den Gutschein einlösenden Person auszufüllen)

Das BSG ist in seinem Tagesgeschäft, insbesondere zur Unterrichtsplanung, auf unkomplizierte, schnelle und flexible Kommunikationswege, die zugleich von jungen Menschen akzeptiert und genutzt werden, angewiesen. Hierfür nutzen wir den DSGVO-konformen Messenger-Dienst SIGNAL. Sollten Sie SIGNAL nicht nutzen oder nicht nutzen wollen, bieten wir alternativ den Kommunikationsweg über WhatsApp an. Dieser entspricht jedoch aktuell nicht den Anforderungen der DSGVO!

WhatsApp ist ein Dienst der WhatsApp Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California 94025, Vereinigte Staaten von Amerika. Für Nutzer innerhalb der EU ist die WhatsApp Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland für die Datenverarbeitung verantwortlich.

Durch WhatsApp erfolgt eine Verarbeitung der Daten und insbesondere Weitergabe der Daten an weitere Facebook-Unternehmen. Indem Sie uns über WhatsApp kontaktieren, erklären Sie sich auch mit dieser Form der Datenverarbeitung einverstanden. Wir haben auf die Datenverarbeitung durch WhatsApp keinerlei Einfluss.

Wir weisen Sie deshalb noch einmal explizit darauf hin, dass bezüglich der Nutzung von WhatsApp datenschutzrechtliche Bedenken bestehen und Sie uns abseits von Messenger-Diensten auch auf anderem Wege kontaktieren können. Sie erreichen uns alternativ per Mail über info@bsgerlof.de oder telefonisch über 05121-8802188 (Hildesheim) und 0511 80763666 (Hannover).

Informationen zur Datenverarbeitung durch uns können Sie unserer Datenschutzerklärung in Anlage 2 dieses Vertrages entnehmen.

Informationen zur Datenverarbeitung durch WhatsApp können Sie der Datenschutzerklärung von WhatsApp entnehmen: https://www.whatsapp.com/legal?eea=1#privacy-policy

Die Nutzung von WhatsApp-Nutzung wird im Vorfeld der ersten Leistungseinheit gesondert abgefragt.

  1. Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages unwirksam sein, wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon nicht berührt. Die Parteien verpflichten sich, anstelle einer unwirksamen Bestimmung eine dieser Bestimmung möglichst nahekommende Regelung zu treffen.

Kostenlosen Beratungstermin vereinbaren

Sie haben Interesse an unserem Nachhilfe-Angebot oder wünschen nähere Informationen zum BildungsStudioGerlof? Dann nutzen Sie unseren kostenlosen Rückrufservice. Füllen Sie dazu einfach das unten stehende Formular aus:

 

Ihre personenbezogenen Daten werden zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Anfrage gem. unserer Datenschutzerklärung von uns verarbeitet.